„Kunst und Kapital“ – kurzfristige Einladung / Weichnachts- und Neujahrsgrüße

Nach der sehr intensiven Diskussion im Anschluss an den Vortrag von Herrn Minister Jörg-Uwe Hahn anlässlich unserer zweiten Veranstaltung der Integrationsreihe können Sie diese gerne auf unserem Blog unter montagsgesellschaft.de fortführen. Viele von Ihnen haben uns in den letzten Tagen gefragt, ob wieder eine eigene Weichnachtsfeier der Montagsgesellschaft stattfindet. In diesem Jahr wird dies aus zeitlichen Gründen nicht der Fall sein. Da wir aber immer kurz vor Weihnachten kulturelle / künstlerische Themen aufgreifen, freuen wir uns, dies auch in 2009 noch spontan bewerkstelligen zu können. Kurzfristig ist es uns über eine Kooperation mit dem Institute for Monetary and Financial Stability (IMFS – siehe: www.imfs-frankfurt.de ) der Goethe-Universität gelungen, folgende Veranstaltung zu organsieren:

Lea Kamecke

Kunstakademie Düsseldorf spricht zum Thema:

„Kunst und Kapital: Wert- und Währungssysteme in Kunst und Kunstmarkt seit 1925“

Wie immer bitten wir um Zu-, bzw. Absage. Ihnen allen herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Aktivitäten in 2009.

Wir wünschen Ihnen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Start in das Neue Jahr! 

Termin
15. Dezember 2009, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
Johann Wolfgang Goethe-Universität (House of Finance)
Raum “Commerzbank” (Erdgeschoss, E. 22)
GrĂĽneburgplatz 1
60629 Frankfurt am Main
Galerie