Dr. Matthias Zimmer: Paulus und die Politik

Eine kurzfristige Ankündigung für eine Veranstaltung, zu der Sie als Gäste und Mitglieder der Montagsgesellschaft herzlich eingeladen sind.

Sie wird durch die Kolpingsfamilie Heddernheim organisiert, und ein langjähriger „Mitstreiter“ der Montagsgesellschaft spricht zu einem intellektuell reizvollen Thema.Es handelt sich um  den Bundeskandidaten des Wahlkreises 182: Dr. Matthias Zimmer. In der „heißen Wahlkampfphase“ befasst er sich mit der berühmten Textstelle, in der Paulus im Römerbrief sagt: „Jeder soll sich der Staatgewalt unterwerfen. Denn alle Gewalt ist von Gott eingesetzt. Wer sich nicht der Staatsgewalt unterwirft, widersetzt sich daher der Anordnung Gottes. Wer sich aber widersetzt, den wird Gott verurteilen.“ (Römer 13, 1-2). Dr. Zimmer reflektiert damit die Grundlagen der Politik.

Das Thema seines Referates mit anschließender Diskussion lautet:   „Paulus und die Politik“

Termin
14. September 2009, 20:15 Uhr
Veranstaltungsort
Katholische Gemeinde St. Peter und Paul
Alt Heddernheim 39
60439 Frankfurt am Main