„Ohne Kohle keine Pokale“

Die Erfolgserwartungen an Eintracht Frankfurt sind hoch. Gerade nach den Erfolgen der letzten Saison. Vielleicht aber zu hoch. Die Frage ist nun: Wie hoch ist der Preis dafür?

Eintracht Frankfurt bietet – und das unterscheidet den Verein von so manch anderem europäischen Player – ein solides wirtschaftliches Gefüge, für das Heribert Bruchhagen wie kein anderer verantwortlich ist. Einzig die sportliche Erfolgswelle ist aktuell etwas flacher, als es sich die, mit absoluter Leidenschaft hinter „ihrer Eintracht“ stehenden Fans wünschen.

Dass wirtschaftliche Investitionen mit dem Erfolg auf dem Platz korrelieren müssen, steht außer Frage.. Wohl aber, wie viel wirtschaftliches Risiko heutzutage im knallharten Fußballgeschäft gegangen werden muss.

Die Montagsgesellschaft begrüßt einen der maßgeblichen Garanten des Eintracht-Erfolgs:

Herrn Heribert Bruchhagen
(Vorstandsvorsitzender Eintracht Frankfurt)

zum Thema

Solide Finanzen, überschaubarer Erfolg? Eintracht Frankfurt in der Sackgasse?

Im Anschluss an das Gespräch mit Heribert Bruchhagen laden wir Sie zu einem rustikalen Weihnachtsessen mit Würstchen und Kartoffelsalat ein.

Termin
02. Dezember 2013, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Villa Rothschild Kempinski
Im Rothschildpark 1
61462 Königstein im Taunus