Das deutsche Steuersystem. Verfassungsrechtlicher Anspruch und fiskalische Wirklichkeit.

Ende letzten Jahres wurde der Vorstand entlastet und wiedergewählt. Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns und freuen uns auf einen weiterhin aktiven Bürgerdialog der Montagsgesellschaft!

Bei unserer letzten Diskussionsveranstaltung war Dr. Peter Struck zu Gast. Das war rund 14 Tage vor seinem plötzlichen Tod. Wir werden ihn als eine beeindruckende Persönlichkeit in Erinnerung behalten. Die Veranstaltung mit ihm war eine der besten seit dem achtjährigen Bestehen der Montagsgesellschaft.

Im Februar findet unser nächstes Treffen statt. Wir werden uns mit dem Steuersystem in Deutschland auseinandersetzen. Wie kommt es, dass 80 Prozent der Steuerliteratur aus Deutschland stammen? Wie verhalten sich die Finanzbehörden im Umgang mit Steuerzahlern? Wie sind z.B. Maßnahmen wie der behördliche Ankauf von Steuersünder-CDs einzuschätzen? Dies sind nur einige Fragen, die wir bei unserer Februarveranstaltung diskutieren wollen.

Unsere Gesprächsgäste sind:

Dr. Thomas Schäfer
Hessischer Minister der Finanzen

Professor Dr. Wolfgang Blumers
Partner der Sozietät Blumers & Partner,
Experte der Bereiche Gesellschafts-, Steuer- und Kapitalmarktrecht für die Bedürfnisse seiner Mandanten aus dem Kreis namhafter Unternehmen aus Industrie, Mittelstand und Investmentbanken.

Termin
18. Februar 2013, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Villa Rothschild Kempinski
Im Rothschildpark 1
61462 Königstein im Taunus
Galerie