Finanzplatz Top! Schulen am Finanzplatz Flop?

In diesem Juni finden zwei Veranstaltungen statt. Die Einladung zu der Libyen-Konferenz der Montagsgesellschaft ist Ihnen bereits zugegangen. Sie können diese Podiumsdiskussion per Live-Stream verfolgen. Nutzen Sie dazu bitte folgenden Link: http://livestream.watch/montagsgesellschaft/
Anmeldungen für eine Teilnahme vor Ort sind leider nur noch für Mitglieder des Vereins möglich.

Neben dieser internationalen Perspektive für den Monat Juni möchten wir uns noch mit einem Thema beschäftigen, das wir in vergleichbarerer Form bereits behandelt haben. So hat die Montagsgesellschaft in Kooperation mit dem Deutschlandstipendium der Goethe-Universität vor ziemlich genau einem Jahr die 1. Frankfurter Bildungskonferenz organsiert. Eine Gruppe von Stipendiaten hatte eigens für diese Konferenz eine Befragung durchgeführt und dazu einen kurzen Film produziert. Über den youtube-Chanel der Montagsgesellschaft können Sie sich diesen Beitrag und auch die gesamte Konferenz noch einmal anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=0kee3pmszVA

Die Idee der Frankfurter Bildungskonferenz möchten wir auch in diesem Jahr fortführen und dazu erneut etwas „den Finger in die Wunde legen“ und eine bewusst provokante These formulieren:

Finanzplatz Top. Schulen am Finanzplatz Flop?

Im Rahmen der nächsten Veranstaltung werden wir eventuell aufzeigen können, dass diese Fragestellung nicht oder höchstens zu Teilen der Realität entspricht und etwas spitz formuliert ist. Oder vielleicht werden auch viele diese Fragestellung als eine Beschreibung der gegebenen Zustände an Frankfurter Bildungseinrichtungen sehen. Es ergibt sich nicht selten der Eindruck, dass für die Institutionen des Finanzplatzes von politischer Seite sehr viel getan wird, gleichzeitig aber die Pflege der öffentlichen Bildungseinrichtungen vernachlässigt wird.

Folgende Experten stehen für eine Diskussion der gewählten These zur Verfügung:

Alix Puhl
Vorsitzende des Stadtelternbeirats Frankfurt am Main

Sarah Sorge
Stadträtin und Dezernentin für Bildung und Frauen der Stadt Frankfurt am Main

Prof. Dr. R. Alexander Lorz
Hessischer Kultusminister

Gesa Maria Heckmair
Deutschlandstipendiatin, Studentin der Rechtwissenschaften im 2. Semester Stipendiat des Deutschland Stipendiums der Goethe-Universität und ehemalige Frankfurter Schülerin

Die 2. Frankfurter Bildungskonferenz ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Deutschlandstipendium der Goethe-Universität und der Montagsgesellschaft.

Termin
17. Juni 2014, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Goethe-Universität Gebäude: Casino
Raum: Casino 823 / Festsaal
Grüneburgplatz 1
60323 Frankfurt am Main