Engagierter Bürgerdialog zur Bundestagswahl - Teil 2

2017 erleben wir ein europäisches „Superwahljahr“: Die Niederlande, Frankreich und Großbritannien haben bereits gewählt, in Deutschland stehen die Wahlen kurz bevor. Es geht dabei um nicht weniger als eine Richtungsentscheidung für Europa, die den Kontinent für die nächsten Jahre prägen wird.

Die Montagsgesellschaft lädt deshalb in Kooperation mit NEW CITIZENS (http://newcitizens.de/) zu einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe zur Bundestagswahl 2017 ein. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen am 18. & 29. Mai kommt es nun am 26. Juni zu der letzten Veranstaltung der Reihe, bei der erneut die Frankfurter Bundestags-Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten ihre Ideen vorstellen und beim „engagierten Bürgerdialog“ dem Publikum Rede und Antwort stehen.

Heute laden wir Sie herzlich zum zweiten Teil unseres engagierten Bürgerdialogs zum Bundestagswahlkampf 2017 ein. Im Format „12 schnelle Fragen – 12 schnelle Antworten“ werden die Kandidatinnen und Kandidaten zu den wichtigsten Themen befragt, anschließend besteht selbstverständlich auch für Sie die Möglichkeit, ihre Fragen an die Kandidaten zu stellen und so den „engagierten Bürgerdialog“ mit Leben zu füllen.

 

Engagierter Bürgerdialog zur Bundestagswahl 2017 – Teil 2

 

Zu Beginn der Veranstaltung wird Hansjörg Schmitt, einer der Frankfurter Initiatoren von „Pulse of Europe“, einen kurzen Impulsvortrag halten.

 

Anschließend diskutieren:

Bettina Wiesmann (CDU)

Katharina Schreiner (FDP)

Dr. Oliver Strank (SPD)

Ingo von Seemen (Die Linke)

Prof. Steffen Reichmann (AfD)

 

Übrigens: Die Schirmherrschaft für diese Bürgerdialogreihe zwischen NEW CITIZENS und Montagsgesellschaft liegt bei der „Initiative für mehr Bürgerdialog“ der Bundesregierung im Rahmen von G20 in Hamburg. Wir freuen uns, Teil dieser Initiative zu sein und laden Sie herzlich ein, sich bei unserem „engagierten Bürgerdialog“ einzubringen und mitzudiskutieren!

Termin
26. Juni 2017, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Margarete NM57
Neue Mainzer Straße 57
60311 Frankfurt am Main