WM in Russland – NATO-Gipfel in Brüssel: Die Welt zu Gast bei Freunden? Streitgespräch zur Zukunft der NATO mit anschließender WM-Übertragung

Die Auseinandersetzungen beim nächsten NATO-Gipfel am grünen Tisch in Brüssel versprechen so spannend zu werden wie die letzten Vorrunden-Partien der WM auf dem grünen Rasen in Russland. Elementarer Unterschied: Bei der Fußball-WM steht der Sport im Vordergrund, beim NATO-Gipfel geht es um Faktoren der globalen Sicherheit.

Daher laden wir Sie – gemeinsam mit dem US-Generalkonsulat und BEITEN BURKHARDT – herzlich ein zu einem „Double-Feature“ am Abend nach dem letzten WM-Vorrundenspiel Deutschlands.
 

WM in Russland – NATO-Gipfel in Brüssel:
Die Welt zu Gast bei Freunden?
Streitgespräch zur Zukunft der NATO mit anschließender WM-Übertragung


Bei gutem Wetter: BBQ und Leinwand auf der Dachterrasse!


Programm:

18.30 Uhr: Grußwort Dr. Detlef Koch, Partner, BEITEN BURKHARDT

18.35 Uhr: Grußwort Repräsentantin, US-Generalkonsulat

18.45 Uhr: Streitgespräch (in englischer Sprache)

„Vor dem Gipfel in Brüssel: In welche Richtung steuern die NATO und die transatlantische Sicherheitspolitik?“ mit

Mark D. Simakovsky, Nonresident Senior Fellow, Eurasia Center, The Atlantic Council, Washington D.C.

Prof. Dr. Christopher Daase, Stellv. Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, sowie Professor für Politikwissenschaft, Goethe-Universität Frankfurt am Main

Lorenz Hemicker, Politischer Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, FAZ.net (Moderation)

20.00 Uhr: Get-together, BBQ und Erfrischung mit WM-Übertragung der entscheidenden Vorrunden-Spiele Serbien-Brasilien oder Schweiz-Costa Rica (bei gutem Wetter auf der Dachterrasse)
 

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme erfolgt nach dem Prinzip "First Come - First Serve". Mitglieder der Montagsgesellschaft werden dabei bevorzugt behandelt.

Termin
27. Juni 2018, 18:30 Uhr
Veranstaltungsort
BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Mainzer Landstraße 36
60325 Frankfurt am Main