Sportstadt Frankfurt: Eintracht vom Main und noch so viel mehr! Sportvereine auf Erfolgskurs oder auf dem Weg ins Abseits?

Frankfurts Sportlandschaft ist genauso bunt wie seine Bevölkerung. Es gibt ein vielfältiges Sportvereinsleben, mehrere Frankfurter Vereine sind mit Teams in den jeweiligen Bundesligen vertreten, hochklassige Großevents wie der IRONMAN, der Frankfurt Marathon oder der Radklassiker (vormals: „Rund um den Henninger Turm“) begeistern Hunderttausende Jahr für Jahr.

Und auch der Breitensport ist lebendig: Über 400 Sportvereine bieten so gut wie alle Sportarten, Leistungs- und Altersklassen an. Tausende Vereinsmitglieder engagieren sich tagtäglich ehrenamtlich für ihre Sportart.

Zeit für eine Bestandsaufnahme: Wie steht es um das alltägliche Vereinsleben in Frankfurt abseits des hochbezahlten Spitzensports? Wo liegen aktuelle Herausforderungen der kleinen und mittleren Sportvereine? Wie kann man Frankfurt für alle zu einer echten Sportstadt machen?
 

Sportstadt Frankfurt:
Eintracht vom Main und noch so viel mehr!
Sportvereine auf Erfolgskurs oder auf dem Weg ins Abseits?


Es diskutieren:

Stadtrat Markus Frank, Dezernent für Wirtschaft und Sport, Frankfurt am Main

Michael Görner, Präsident, FSV Frankfurt 1899

Alon Meyer, Präsident, TuS Makkabi Frankfurt e.V.

Peter Völker, Vorsitzender, Turngemeinde Bornheim 1860 e.V.

Stephan Bub, Vorsitzender, Frankfurter Rudergesellschaft „Germania“ 1869 e.V.

Reimund Bucher, Vorsitzender und Schatzmeister, Tennisbezirk Frankfurt

Dr. Wolfgang Hofmann, Präsident, Höchster Tennis- und Hockeyclub 1899 e.V.

Olaf Kiebert, Vizepräsident, Frankfurter Golf Club e.V.

Alexander Korosek, Geschäftsführer, Frankfurt Universe Betriebs GmbH


Im Anschluss:

Get-together bei Verkauf von Getränken und Würstchen zu Gunsten der Vereinsarbeit des FSV Frankfurt 1899


Bitte beachten Sie: Parkplätze finden Sie in ausreichender Zahl innerhalb und außerhalb des Geländes. 

Termin
09. Dezember 2019, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
PSD Bank Arena
Business-Bereich
Richard-Herrmann-Platz 1
60386 Frankfurt am Main
Die Anmeldung wurde bereits geschlossen
Mitglieder können sich noch über info@montagsgesellschaft.de anmelden.