Gesundheitswesen in Deutschland bis 2050. Spannungsfeld, Sackgasse oder Erlösung durch Innovation?

Wir alle ahnen oder wissen, vor welchen immensen Herausforderungen das Gesundheitswesen in Deutschland in den nächsten 30 Jahren steht.

Es ist die Zeit, in der wir mit einem massivem Fachkräftemangel konfrontiert sind, in der wir demographisch bedingt zu einer Republik der Alten und Hochaltrigen werden und in der wir aber auch immer wieder Innovationschübe aus Forschung und Entwicklung erleben werden.

Im Rahmen der Reihe Gesundheit der Montagsgesellschaft wollen wir folgende Frage diskutieren:

Gesundheitswesens in Deutschland bis 2050. - Spannungsfeld, Sackgasse oder Erlösung durch Innnovation?

Von Fachkräftemangel und Abhängigkeit von ausländischen Fachkräften, Medizin-Tourismus in den Deutschen 5-Sterne Gesundheitsmarkt, MedTech, Cannabis als Medizin und anderen Ideen.

Auf dem Podium:

  • Klaus Kreß, Bürgermeister Gesundheitsstadt Bad Nauheim
  • Joy Edwin Thanarajah, Geschäftsführer / Managing Partner, DEININGER Unternehmensberatung GmbH
  • Toan Nguyen, TY-Invest GmbH
  • Benedikt Sons, Co-Founder, Managing Director & CEO von Cansativa Group
Termin
13. Februar 2023, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
DEININGER Unternehmensberatung GmbH
Hamburger Allee 4.
60486 Frankfurt am Main